Blog

26 Sep 2016
by Artjom König

10 Best Blogs about Android Apps, Games and Smartphones

Android is the leading operating system not only for mobiles but also for tablets, laptops and smartwatches. And the increasing use of android makes it one of the most trending topic on internet. There are a lot of blogs, magazines and news websites that publishes latest news, reviews and lists of android apps, smartphones or utilities and tools. Even android gaming is covered by some tech magazines.

Today I have come up with a list of top 15 blogs/websites talking about android apps, games, smartphones and tricks. The below list has no specific order

Top 10 Blogs about Android Apps and Games

AndroidAuthority

Top of the list, there is androidauthority which is actually an authority when you consider finding knowledge about android operating system, android apps or smartphone reviews.

Android Authority is sharing deep view inside the android apps and when it comes to gadgets and reviews, they are publishing true and fair view thereon. The weekly gadget giveaways are the main attraction for android users.

Androidguys

The Android guys blog deals with android tech tips, tricks and tutorials to educate you more about the little computer inside your pocket. Yes, that’s the android.

Working tricks and tutorials based on latest updates is what android guys is known for.

Android Police

Android Police can be defined as the cop in the world of android. Critical evaluation and review of android apps and roundups of amazing apps only is the identity of android police.

Android PIT

The special thing about android PIT is that they have information in other than English language as well. And the forum over there is really helpful for dummies and techies.

Androidandme

Android and me is the group of tech enthusiast who are contributing the web with amazing and useful resources about android. Especially the technical aspects of the android and behind the tech is what androidandme can be visited for.

Toms Guide Android

If you ever encountered a problem in your computer hardware or software and looked up for solution over internet? You might have met tomsguide.

The android section of tomsguide website does the same. It has hell lot of resources to bring you out of the problem with your android device.

AndroidCentral

The Android Central forum is the biggest android forum. Not only a forum, Android central is also publishing android news, android apps, smartphone reviews. I love the android central giveaways even if I never won any.

TeamAndroid

Started back in April 2012, team android has grown in the world of android. Team android claims to be much clear than XDA developers when it comes to share knowledge about custom ROMs and guides and tutorials.

Phandroid

Phandroid is one stop destination for technology videos, android news and tutorials. Phandroid actually started to deliver helpful resources for its readers and it is doing the same till now.

DroidCrunch

DroidCrunch stands here as one of the fastest growing android apps and games reviews blog. Started back in June 2016, It is growing rapidly and enlarging the resources for android app users and gamers. More than games and apps, DroidCrunch treats with smartphone reviews and useful lists of resources.

10 Mai 2016
by Artjom König

Use API codes in Android projects

Sometimes you have to use secret keys in your code, e.g. an API key. If it is your private repository, you can just check your key in e.g as a string resource. But if you don’t want expose your secrets, here is one possible solution:

Define a property in your gradle.properties file (do not check in this file, include it in your .gitignore). Now you can use this property in your build.gradle.

gradle.properties:

build.gradle:

This expression will add your API key as a string resource named api_key to every build type of your project. This way you can even use distinct keys for debug and release builds.

You should also provide a hint for other developers, that they have to define this property, because otherwise the build will fail without a useful error message. Just include the following lines in your build.gradle:

05 Feb 2016
by Artjom König

Kotlin example project ‚Sunshine reloaded‘

About a week ago I stumbled upon Kotlin and desided to rewrite the Sunshine project using Kotlin and some popular libraries like RxJava and Retrofit.

Let’s start with a very simple version. It should load 7 days forecast using the Openweathermap API and show it as a list. There are no menus, no navigation, no database… just a list with one entry per day. The current day should be highlighted (have another layout) and there should be a possibility to reload the data. The list is implemented with RecyclerView, the refresh with SwipeRefreshLayout. The data is loded using the Retrofit 2 Framework and I use RxAndroid for handling the response.

There are some Kotlin-related parts, that are interesting here. In my projects I normally use Butterknife for binding the Views. In Kotlin there are Kotlin Android Extensions, so instead of

you import the the properties generated by the Kotlin android extensions and use the Views referencing them by their id straight in your code:

It works for the ViewHolder, too, just look in the ForecastAdapter for the example.

Another interesting part of Kotlin are the extensions. iOS developer are already familiar with this technique, now you can use it for Android development, too. With extensions you can add functions to existing classes like this:

This function is added to the Long type of Kotlin and can be called on all Long values to format them to a String, if the value is a Unix timestamp (seconds since 1970). This way we can avoid introducing utility classes with static functions e.g. TimeUtils.formatUnixTimestampAsShortDate(long timeInMilliseconds), instead this you can just write myTimestamp.unixTimestampAsShortDate(). By the way, don’t use your own date/time formatting patterns, even if stackoverflow is full with such examples. Use Locale specific formats, so that your users see the date in the format of their country.

Another example for an extension is the convenient inflate function:

you can call it on every ViewGroup like this:

This version of the project can be found on Github.

11 Sep 2015
by Artjom König

Pocketshare

Preis: Kostenlos+

Pocketshare wurde von uns als eigenes Produkt für Android-Smartphones entwickelt. Die App verwandelt Dein Smartphone in eine drahtlose Festplatte: Der Speicher des Geräts wird als eine Freigabe im lokalen Netzwerk verfügbar und lässt sich von anderen Computern, Smartphones oder Druckern als Festplatte nutzen.

  • Kopiere Dateien von einem Rechner auf den anderen
  • Scanne Dokumente oder empfange Faxe direkt auf dein Smartphone (vorausgesetzt dein Drucker/Fax unterstützt FTP-Verbindungen)
  • Alle Deine Daten sind an einem Ort und immer dabei: In deiner Hosentasche
  • Du kannst auch Dateien von anderen Apps an Pocketshare senden (per Share-Funktion) und diese so im lokalen Netzwerk freigeben
  • Mit dem eingebauten Datei-Browser kannst du deine Dateien betrachten und verwalten
  • Wenn du Mac OS X verwendest oder einen Client, der Bonjour unterstützt (etwa Cyberduck), wird deine Freigabe automatisch erkannt und eingebunden!
  • Mit WebDAV, FTP und SMB werden alle gängigen Protokolle unterstützt.
  • Kein Rooten des Geräts notwendig.

Die Premium-Version (als In-App Kauf erhältlich) bietet zusätzlich folgende Features

  • Freie Wahl des Freigabe-Ordners
  • Freie Wahl des Namens für die Freigabe
  • Schutz der Freigabe durch Festlegung eines Nutzer-Accounts (Nutzername/Passwort)
06 Aug 2015
by Artjom König

Abfallplaner

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. 🙁 #wpappbox

Links: → Store öffnen → Google-Suche

Der Abfallplaner soll Bürger primär an Müllabfuhrtermine erinnern und zwar sowohl auf Android- als auch auf iOS- Geräten. Ferner bietet die App Informationen zur Entsorgung spezifischer Müllarten und zeigt Positionen von Containern und Entsorgungsstätten auf einer Karte. Auch die Organisation von Sperrmüll- und E-Schrott-Abholungsterminen wird vereinfacht.

Die Stadt oder Gemeinde hat die Möglichkeit seine Bürger direkt und selektiv über Pushmitteilungen anzusprechen. Auch die News Rubrik bietet einen guten Informationskanal.

Der Abfallplaner wird durch Branding und die Auswahl der Features für den jeweiligen Kunden optisch und inhaltlich individualisiert.

04 Jun 2015
by Artjom König

LiveDOK mobile

Preis: Kostenlos

button_awardgewinner_2015

Für unseren Industrie-Kunden Rösberg Engineering GmbH haben wir nativ die Android App LiveDOK.Mobile auf den neuesten Stand der Technik gebracht und für Smartphone und Tablet optimiert. Dabei wurde sowohl das Design, als auch der Code der App überarbeitet.

Zusammen mir der Desktopsoftware LiveDOK ist die App auf die Belange der Betriebssteuerung und Instandhaltung von technischen Anlagen ausgerichtet. Die Software bietet die Möglichkeit, sämtliche Dokumente, Pläne und Unterlagen von industriellen Anlagen digital und in Echtzeit zu verwalten, zu durchsuchen und zu korrigieren. Änderungen, Ergänzungen und neue Dokumente werden sofort eingespielt und für alle Projektbeteiligten sichtbar.

Die LiveDOK.Mobile App ist darauf optimiert dem Anwender die Dokumente zu Verfügung zu stellen, die er während seines Arbeitstages unterwegs im Einsatz benötigt. Kennzeichnend für die App ist die einfache intuitive Verwaltung einer Vielzahl von Dokumenten, die über viele Hierarchieebenen strukturiert sind.

04 Mai 2015
by Artjom König

Terminreservierung

Für Timeglobe GmbH erstellten wir eine App, die eine Vielzahl von Friseursalons, Kosmetikstudios und deren Kunden nutzen.

Die native App für Android und iOS wird vorrangig zur Terminorganisation und für Marketingmaßnamen genutzt. Dabei kommuniziert die App mit dem Timeglobe-Backend und bietet folgende Funktionen

  • Anzeige von Leistungen und Preisen
  • Buchung von Terminen zu gewählten Leistungen
  • Eintrag des gebuchten Termins in den Kalender

Die Besonderheit dieser App ist das Erscheinungsbild. Dieses ist nämlich auf jeden Friseursalon und jedes Kosmetikstudio individuell anpassbar.

04 Mrz 2015
by Artjom König

Disneyland Paris PhotoPass

Für FUJIFILM FRANCE haben wir die Pflege und Weiterentwicklung der iOS und Android App Disneyland Paris PhotoPass übernommen. Als Teil einer komplexen Infrastruktur in Disneyland Paris zum Festhalten einzigartiger und hoch qualitativer Erinnerungsfotos, dient die App als Mobiles Fotoalbum und als Brücke zu sozialen Netzwerken.

Die App ist Teil eines Zusammenspiels zwischen Fotographen, fest installierten Kameras an Attraktionen und den Geschenkeshops auf dem Gelände von Dysneyland Paris.

06 Feb 2015
by Artjom König

Interaktives Training

Interaktives Training als ganzheitliches System

Unser Kunde MTAC GmbH hat sich auf die Entwicklung und Durchführung von maßgeschneiderten Trainingslösungen spezialisiert. Diese Trainingslösungen finden sich in verschiedenen Formen, wie. z. B. individuellen Trainings und Fachcoachings wieder. Externe Schulungen stellen eine große Herausforderung dar, da die Technischen Vorasusetzungen vor Ort und das Verständnis für die verwendete Technik seitens der Schulungsteilnehmer sehr variieren.

Das Ziel war es eine Plattform zu entwickeln, die ein Trainer nutzen kann, um ein interaktives Quiz zu seinen Lehrinhalten vorzubereiten und während seines Trainings von den Kursteilnehmern in Echtzeit beantworten zu lassen. Für die Beantwortung der Fragen nutzen die Teilnehmer ihr mitgebrachtes Gerät – vom Laptop bis zum Smartphone werden alle Endgeräte unterstützt.

Der Webservice und die Datenbank befiden sich auf den Laptop des Trainers und kommunizieren über ein Ad-hoc-Natzwerk mit den Endgeräten der Teilnehmer. Die Clients für den Admin-Bereich, den Beamer und die Teilnehmer sind mit AngularJS entwickelt.

Appcube © 2017